Des Schamanen Wahnsinn

Freitag, Mai 23, 2008

OHA eröffnet Ascheplatzsaison

Bestes Fussballwetter erwartete OHA hinter dem Golbergshof als wir um Punkt 17.30 Uhr (ähem, öhem...) den Ball zum Anstoss auf die heilige Asche von Drewer legten. Endlich, nach so vielen Monaten wieder ein Spiel gegen "Die Lappen".:-D
Perfekter Blitzstart durch Erb, der mit seinem Hattrick den Grundstein für ein harmonisches und erfolgreiches Spiel legte. Hart umkämpfte Bälle, spannende Zweikämpfe und packende Torraumszenen boten sich den Massen an Zuschauern, also Vanessa um mal alle auf zu zählen...aber sie konnte wirklich eins der besten Spiele von OHA erleben! Wenn der Ball mal nicht wieder neben oder hinter dem Zaun lag, weil die Lappen gebolzt haben wie die ersten Menschen. :-D
Es grenzte schon an Abenteuerurlaub im Dschungel, wenn man den Ball wiederholen musste. Vor allem, als er dann über den Zaun, über die Brombeerhecke bis fast auf die Pferdeweide flog. Gott sei Dank waren es nur Pferde...
Zur Halbzeit führte OHA mit 10:9. In der verdienten Pause spülten sich erstmal alle die Asche aus dem Mund. Der kurzzeitige Ausgleich nach der Pause warf uns nicht zurück, im Gegenteil: OHA spielte sich kurzzeitig in einen wahren Rausch. 15:10 durch wahre Traumtore! Dann kam die typische OHA-macht-einfach-kein-Ding-mehr-rein-Phase und die Lappen konnten bis auf ein Tor heran kommen. 16:15! Dann wieder herrlich das Spiel breit gemacht um in die Tiefe zu kommen...oder so ähnlich. :-D
OHA setzt sich ab auf 19:16, nur noch ein Tor und der erste Sieg der Asche-Saison ist unter Dach und Fach. 19:17...19:18...die Spannung ist greifbar auf dem Platz! Dann das erlösende Tor! Sieg! Sieg für OHA! Seit gut zwei Jahren unbesiegt gegen die Lappen! Was für eine starke Vorbereitung auf den Juni mit seinen Turnieren. :-)
Und hier die Spieler in der Einzelbewertung:
Simon - ganz starke Abwehrleistung, sehr starkes Zweikampfverhalten
Jockel - eine Bank in der Defensive, viele Balleroberungen, mit gutem Auge für den Mitspieler
Lichte - wie immer ein Wirbelwind im Mittelfeld, sehr ballsicher
Sascha - fügte sich gut bei OHA ein
Erb - Hattrick zu Beginn, arbeitete auch viel nach hinten, setzte bissig nach
TJ - wie immer brandgefährlich, nutzte konsequent Chancen, zog meist zwei Gegenspieler auf sich und schuf so Räumen
Ritchie - war rechts außen immer anspielbar, sehr starke Schüsse und schöne Tore
Oli - Titan, Titan! :-D
Gut, dass wir gestern gespielt haben...heute entdeckte ich nämlich einen Zeckenbiss am rechten Fuss und erhielt direkt Sportverbot von meinem Arzt! Es ist zur Zeit echt die Seuche...hoffentlich darf ich nächste Woche wieder spielen. Heute beim Arzt, morgen wieder beim Arzt, Montag wieder beim Arzt...was freu ich mich...
PS: Altes Bild von unserer Mannschaftsbank.
PPS: Die zwei Glückscent und die Glücks-10-Pfennig-Münzen nehm ich jetzt immer mit!

2 Comments:

  • ja toll...eine bank in der defensive...aber keine erwähnung von meinen schönen toren*heul :-D :-D


    Ps:Am Sa. sieht man sich im Hot!!Scheich zäddi und ritchi sind auch dabei!!tschöööö

    By Anonymous Lmbo-Jockel, at 10:26 vorm.  

  • Ja gut, der Jockel hat auch Tore gemacht...aber die waren narrensicher! :-D

    By Blogger Jim, at 11:47 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home