Des Schamanen Wahnsinn

Donnerstag, August 02, 2007

Cafe Sonne Herne

Es war mal wieder Zeit einen neuen Laden zu testen. Wobei neu hier gar nicht stimmt. Das Cafe Sonne in Herne gibt es schon seit dreißig Jahren. In einem gut vier Meter hohen Raum der schön mit alten Werbetafeln und Hinweisschildern (mein Favorit:"Swing tanzen verboten!") dekoriert ist, konnten Sandra, Thorsten, Erdi, Jedl und ich aus einer Menge von Biersorten wählen. Irisches Stout, Brown Beer, Flensburger, Astra, Astra Rotlicht und San Miguel sind mir in Erinnerung geblieben. Astra Rotlicht ist nur zu empfehlen.
http://www.sonne-herne.de/
Das Publikum ist eher alternativ angehaucht, aber sehr angenehm, fand ich. Essen kann man dort auch, übliche Kneipensachen aber auch Pizza ist im Angebot.
Darten und Kickern (fast identisch mit dem Kicker im Hagenbusch!) ist auch möglich, Dienstags und Sonntags kann man für nur drei Euro Shisha rauchen.
Mit Sicherheit ein Laden, der demnächst noch mal aufgesucht wird. Vor allem, weil es beim letzten MSV in der Schmiede keinen Whiskey-Cola mehr für 1,50€ gab. Wenn das so bleibt, ist das für mich ein deutlicher Negativpunkt.

1 Comments:

  • Schön das du auch mal endlich die Sonne entdeckt hast, aber eigentlich auch schade, denn einige gute Partys hast du schon verpasst!naja das kann ja noch werden. zu empfehlen ist auch das Cafe in den Flottmann Hallen.
    Lieben Gruß Katrin ;-)

    By Anonymous Anonym, at 8:04 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home