Des Schamanen Wahnsinn

Mittwoch, Januar 19, 2011

Subway ade - es kommt der Schnitzel Runner

Einige werden es sicher schon gemerkt haben, Subway in Marl ist Vergangenheit. Letzte Woche war auf einmal alles zugeklebt, seit gestern hat man nun wieder freien Blick in das Lokal. Viel hat sich nicht verändert, aber das wenige reicht auch aus, um alles auf den Kopf zu stellen!
Der Laden heißt jetzt Schnitzelrunner! Es gibt Schnitzel und Pommes! Von den Baguettes sind noch das Veggie Delite, jetzt Garden Baguette, Tuna und Teriyaki übrig geblieben. Dazu kann man zwischen den Beilagen Pommes, Kroketten, Kartoffel- oder Nudelsalat, Kraut oder Runnersalat wählen. Plus Getränk und der Preis liegt bei 5,99 €.
Ob das etwas wird? Ich lass mich mal überraschen.
Infos, wenn auch noch etwas spärlich, unter:
Ein Testbericht wird in nächster Zeit folgen. Aber Subway trauer ich schon jetzt nach...

6 Comments:

  • 2. Ergebnis wenn man bei google Subway + Schnitzel eingibt ;)

    der jüngere Erdi ;)

    By Anonymous Anonym, at 1:07 nachm.  

  • Der Laden heisst nicht umsonst "SchnitzelRunner". Heisst wohl, man sollte schnellstmöglich davon wegrennen. Wir haben uns heute gedacht, probieren wir es doch mal aus. Erstens: Die Portionen waren wirklich etwas für ein Kind, mein Mann hatte Pfefferrahmsosse. Diese hatte weder etwas mit Pfeffer noch etwas mit Rahm zu tun. Mein Sohn freute sich auf Hollandaise.Ich persönlich esse diese auch sehr sehr gerne. Ich habe bald gewürgt, als ich diese probiert habe. Also echt, das ist eine FRECHHEIT, was die einem dort anbieten. Und fünf Euro für ne Portion Pommes und ein Schnitzel ist DREIST!!!! Das Schnitzel war irgendeine zusammengepresste Kacke, sorry für den Ausdruck, und nicht grösser als eine grössere Frikadelle, und eine Hand voll Pommes. Und die prahlen ja mit Eröffnungsangeboten. Also dann kann ich für fünf Euro schon was erwarten. Fazit: Leute haltet Abstand, das ist das grauenhafteste Essen, was ich in meinem Leben je gegessen habe.

    By Blogger Jenny, at 9:47 vorm.  

  • So gehen die Meinungen auseinander, gerade die Pfeffersauce hat mich bisher am meisten überzeugt, da sie richtig schön nach Pfeffer geschmeckt hat.

    By Blogger Jim, at 1:54 vorm.  

  • Auch wir waren dort und ich muss sagen, es war das erste und letzte mal! Ich bin zwar eine Frau, aber auch ich habe Hunger!!! Diese "drei" Pommes und dieses winzige Schnitzel in einer riesen Verpackung war der Hammer. Das die sich nicht schämen! Die Pommes waren totel wabbelig und noch halb roh. Schade das wir nicht da gegessen hatten, denn dann hätte ich es sofort wieder zurück gegeben. Am liebsten wäre ich dörthin zurück gefahren und hätte es reklamiert.
    Nie mehr wieder gehen wir dorthin.

    By Anonymous Anonym, at 8:46 vorm.  

  • Der letzte Beitrag ist doch mit Sicherheit Spam oder Konkurrenz! Und von Sicherheit mit jemand, der nie dort gegessen hat! Denn sonst wüsste dieser jemand, dass die Pommes in einer Fritteuse ohne Fett zubereitet werden, sie können also nicht wabbelig sein! Und roh schon gar nicht...
    Die Menge ist immer identisch. Ich bin ein Mann von über zwei Zentnern und finde die Portion in Ordnung. Sind meine Blogleser, verzeihung bitte, vielfräßig?
    Was rege ich mich auf? Spammern und Internettrollen sollte man nicht zu viel Aufmerksamkeit geben...

    By Blogger Jim, at 1:51 nachm.  

  • Hat der Laden schon wieder zu?!
    Die letzten Abende brannten dort zumindest keine Lichter.

    By Anonymous Zantra, at 5:08 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home