Des Schamanen Wahnsinn

Donnerstag, Juni 11, 2009

a-ha - foot of the mountain

Hey ho, ich lebe noch. Ich kam nur wirklich zu gar nichts in letzter Zeit, aber ich gelobe wieder Besserung. Nach einer Menge guten CDs, die dieses Jahr schon erschienen sind (Oasis - Dig out your soul und besonders Franz Ferdinand - Tonight) ist es morgen endlich so weit. Foot of the mountain von a-ha erscheint, bereits ihr neuntes Studioalbum. Die gleichnamige Single war schon sehr gut, aber als ich gestern in das Album reinhören konnte, da ist die Vorfreude ins Unendliche gewachsen. Ich denke, das könnte ein Nr. 1 Album werden, immerhin ist ja sogar die Single auf Platz drei eingestiegen. Immerhin die beste Singleplatzierung für a-ha seit "Take on me"! Und das war 1985. Die Songs auf "Foot of the mountain" klingen wie früher, aber dennoch total modern. Schwer zu beschreiben. Von den etwas schweren Klavierklängen findet a-ha zurück zu den Synthi-Sounds der 80er. In Analogue musste ich mich ja erst etwas reinhören, aber foot of the mountain wird rauf und runter laufen, sobald ich es mir morgen nach der Arbeit (ja, ich muss verdammt noch mal raus morgen früh!) gekauft habe.

1 Comments:

  • ich sehe hier keinen eintrag/beitrag zu meinen b:-/:-(:-( du magst mich nicht mehr:-D:_D.-D.-D



    mfg,

    jockel

    By Anonymous jockel, at 8:55 vorm.  

Kommentar veröffentlichen

<< Home