Des Schamanen Wahnsinn

Freitag, April 11, 2008

Battle of the Bands - Das Finale

Das war doch mal wieder ein herrlicher Abend im Hagenbusch! 504 verkaufte Karten! Dementsprechend hat die Halle gebebt, beste Stimmung, geile Musik! Gesehen bzw. gehört hab ich zwar nur die Souldiers, aber die waren wirklich geil! Die Band hebt sich wohltuend ab von dem ganzen Geschreie, das sich oft dem Publikum darbietet und sich dann Hardcore oder was weiß ich nennt. Eine geniale Mischung aus Funk, Soul, Reggea und Hip Hop, eine sehr gute Bühnenpräsenz und einem Bandleader der mit dem Publikum umzugehen weiß. Während des Auftritts wurde dann noch für Tibet demonstriert. Nette Einlage! :-)
Klarer Höhepunkt: Lila Hase! Eine deutsche Version von Purple Haze! Suuupergeil! :-)
Den Rest des Abends verbrachte ich am Kicker mit den üblichen Verdächtigen und genoss mein Bier. Bis nur noch Hansa da war! Also, wenn ich damit anfange, geht es gut runter...aber wenn ich vorher Krombacher hatte, dann ist es doch schon schwierig. Man wird alt, früher ging alles: Freigraf, Oettinger, Paderborner, Faxe...alles!
Tiefpunkt: Als wir zu Jedls Auto gingen, lag der Außenspiegel an der Beifahrerseite auf dem Boden. Kleiner Fahrradunfall scheinbar. Und da hatten wir extra schon an der Hagenstraße geparkt. Also auf zu den Freunden und Helfern vor Ort und eine kleine Anzeige aufgegeben. Die sich aber gepflegt im Sande verlaufen wird, wie man uns sagte. Den Abschluss gab es dann im Golbergshof. Jedl war dann doch angenehm überrascht. Ich sag es ja...einfach mal auf mich hören, der Location-Experte für Marl weiß was er tut! :-D Dort wurden wir mit Salzstangen und Erdnüssen gemästet. Ein Besuch lohnt immer wieder. :-)
PS: Morgen abend ist DSDS-Party im Hagenbusch! Support your local Jugendzentrum and your local DSDS-Kandidat in einem. Eintritt: zwei Euro!

2 Comments:

Kommentar veröffentlichen

<< Home